UNESCO Logo

Die Marktstände werden bezogen – Weihnachtlicher Rammelsberg 2016

Der Aufbau der Stände hat begonnen.Bereits seit dem Vormittag sind die ersten Händler auf dem Gelände unterwegs um ihre Stände zu beziehen.
Insgesamt werden es knapp 50 Stände sein, an denen Sie die letzten Weihnachtsgeschenke in Form von handwerklichen oder kulinarischen Dingen erwerben können. Lassen Sie sich überraschen – Bis morgen!Neu! Ein karusell auf der Werkstrasse.

Veröffentlicht in Aktuelles

„Einmal werden wir noch wach…“ – Weihnachtlicher Rammelsberg 2016

Noch sind die Buden zu....Morgen ist es soweit! Der Weihnachtliche Rammelsberg 2016 öffnet sein Pforten. Die Vorbereitung sind fast abgeschlossen, wir warten auf die Standbestücker für die Weihnachtsmärkte.

An der Tageskasse am 10. und 11. Dezember stehen Karten für den Rundgang durch den Roeder-Stollen (für alle Zeiten zwischen 11.00 Und 17.00 Uhr) zur Verfügung.
Erw.: 8.00 € und Kinder 3.50 €
Ebenso die Karten für den Besuch der Weihnachtsmärkte über und unter Tage, also ohne den Rundgang durch den Roeder-Stollen.
Erw.: 6.00 € und Kinder 2.00 €
Die Shuttlebusse fahren ab 10.00 Uhr im 20min Takt vom Parkplatz/Osterfeld zum Rammelsberg.Die Tische stehen bereit...

Veröffentlicht in Aktuelles

Kein Vorverkauf oder Reservierungen für den Rundgang durch den Roeder-Stollen am Weihnachtlichen Rammelsberg mehr möglich

Das Kontingent der der verfügbaren Karten für den Rundgang durch den Roeder-Stollen am Weihnachtlichen Rammelsberg, die für den Vorverkauf oder Reservierung bestimmt waren, ist erschöpft.

Es werden allerdings an der Tageskasse am 10. und 11. Dezember Karten für den Rundgang durch den Roeder-Stollen (für alle Zeiten zwischen 11.00 Und 17.00 Uhr) zur Verfügung stehen.
Erw.: 8.00 € und Kinder 3.50 €

Davon gänzlich unberührt sind die Karten für den Besuch der Weihnachtsmärkte über und unter Tage, also ohne den Rundgang durch den Roeder-Stollen, dafür sind ausreichend Karten, sowohl im Vorverkauf/Reservierung als auch an der Tageskasse vorrätig.
Erw.: 6.00 € und Kinder 2.00 €Eintrittskarte Besuch der Weihnachtsmärkte des Weihnachtlichen Rammelsberges 2016

Veröffentlicht in Aktuelles

Reservierungskontingent für den Weihnachtlichen Rammelsberg 2016 (fast) erschöpft

Alle für Reservierungen und/oder den Vorverkauf zur Verfügung stehenden Karten für den Rundgang durch den Roeder-Stollen am Samstag des Weihnachtlichen Rammelsberges 2016 sind vergriffen. Für den Sonntag gibt es noch ein Restkontingent mit dem Rundgangsbeginn in den Nachmittagstunden.
Es werden allerdings an der Tageskasse am 10. und 11. Dezember Karten für den Rundgang durch den Roeder-Stollen (für alle Zeiten zwischen 11.00 Und 17.00 Uhr) zur Verfügung stehen.
Erw. : 8.00 € und Kinder 3.50 €

Davon gänzlich unberührt sind die Karten für den Besuch der Weihnachtsmärkte über und unter Tage, also ohne den Rundgang durch den Roeder-Stollen, dafür sind ausreichend Karten vorrätig.
Erw.. 6.00 € und Kinder 2.00 €

Veröffentlicht in Museum

Dr. Lothar Klappauf in den Ruhestand verabschiedet

IMG_4458[1]Am heutigen Tage wurde unserer „Nachbar“, Kollege und guter Freund, Dr. Lothar Klappauf im Beisein von Kollegen des Landesamtes für Denkmalspflege, dem Oberbürgermeister der Stadt Goslar und vielen Weggefährten seines Schaffens in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
Dr. Lothar Klappauf hat als Leiter der Arbeitsstelle Montanarchäologie des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalspflege maßgeblichen Anteil an der historisch-wissenschaftlichen Erschließung der jahrtausendalten Geschichte des Harzer Bergbaus. In seiner knapp 30jährigen Tätigkeit im Harz erschloss er eine Vielzahl von montanhistorischen Plätzen in der heutigen Kulturlandschaft und grub sich von wissenschaftlicher Sensation zu Sensation.
Gerade das aktuelle Grabungsfeld am Rammelsberg und dessen Ergbenisse, welches er sich in den letzten Jahren widmete, war immer auch ein Ort, den er bereitwillig interessierten Gästen zeigte und erklärte. An seinem Wunsch für die Zukunft des Grabungsfeldes werden wir intensiv arbeiten…das verraten wir aber erst, wenn es so weit ist.

Mit dem Versprechen, dass Du auch zukünftig nicht so ganz vom Rammelsberg lassen wirst, wünschen wir Dir, Lothar, einen wunderbaren (Un-)Ruhestand und eine schöne Zeit! Glück Auf Deine Rammelsberger!

Veröffentlicht in Aktuelles

MINER’S ROCK Open-Air 2017

SILLY, Die SCHRÖDERS, und Ich kann fliegen live am Berg

Am 22. Juli 2017 findet auf dem Gelände des Rammelsberges erstmals eine Open-Air-Veranstaltung im Rahmen der MINER’S ROCK – Riehe statt.
Unsre Freunde von MINER’S ROCK haben hierfür ein besonders abwechslungsreiches Programm mit namhaften deutschen Künstlern zusammengestellt. Es werden u.a. spielen:
Die Schröders
Ich kann fliegen
Silly
Tickets: 63 € (zzgl. VVK-Gebühr),  Abendkasse 75 €
Wann: 22. Juli 2017
Einlass: 14:00 Uhr
Zugang: Der Zugang zum Festivalgelände erfolgt über die Straße Bruchchaussee (Jugendherberge). Außerdem steht ein Park and Ride Service ab dem Parkplatz Osterfeld zur Verfügung.
Musikprogramm: 15:00 Uhr – 24:00 Uhr
Tickets und weitere Informationen unter MINER’S ROCK !Die Verantwortlichen des MINER'S ROCK am Standort der Bühne

Veröffentlicht in Aktuelles, Miner's Rock

Welterbe-Erkenntnisweg „Ideen und Innovationen“ eröffnet

Welterbe-Erkenntnisweg „Ideen und Innovationen“Am 14. November 2016 jährt sich der Todestag des Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz zum 300. mal.
Dieses Datum wurde von der Stiftung Welterbe im Harz zum  Anlass genommen, am vergangen Samstag den Welterbe-Erkenntnisweg „Ideen und Innovationen“  in Clausthal-Zellerfeld zu eröffnen. Der Weg  ist ein wichtiger Baustein in der Erschließung der flächenhaften Welterbestätte im Harz und wurde in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Wellmer konzipiert.
An 13 ausgewählten Punkten, beginnend an der Zellerfelder Münze, entlang der knapp 3.5 km langen Strecke kann man sich über das Wirken Leibniz im Oberharz informieren. Neben seinen philosophischen, mathematischen und physikalischen Arbeiten entwickelte Leibniz Mitte der 1680er Jahre im Oberharz Versuchsreihen zur Optimierung der Erzförderung und Wasserhaltung in den Gruben rund um Clausthal. Jedoch wurden seine Vorschläge, die als Energieträger u.a. auch den Wind nutzen sollten, aus verschiedensten Gründen nicht umgesetzt. Dennoch blieb im Oberharz speziell in Clausthal, wo er sich des Öftern aufhielt, die Erinnerung an ihn lebendig und hat nun eine interessante Form der Würdigung erhalten.

ps: Der Schriftwechsel Leibniz‘, der in der nach ihm benannten Bibliothek in Hannover aufbewahrt wird, gehört seit 2007 zum UNESCO-Weltdokumentenerbe.

Veröffentlicht in Aktuelles, Welterbe Harz

Karten für den Weihnachtlichen Rammelsberg 2016 ab sofort erhältlich

Karten Weihnachtlicher Rammelsberg 2016Karten für den Weihnachtlichen Rammelsberg am 10. und 11. Dezember 2016 stehen ab sofort an der Museumskasse zur Verfügung.
Erwachsene zahlen 8,00 Euro, Kinder 3,50 Euro für den Rundgang durch den Roeder-Stollen und den Besuch des Weihnachtsmarktes. Start der Führungen an beiden Tagen zwischen 11.00 und 17.00 Uhr im 10-Mintuentakt. Dauer des Rundgangs ca. 30 Minuten.

Wenn sie nur den Weihnachtsmarkt über und unter Tage besuchen wollen, zahlen Erwachsene 6,00 Euro und Kinder 2,00 Euro. Die Weihnachtsmärkten haben zwischen 11.00 und 18.00 Uhr geöffnet.

Selbstverständlich haben Sie auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit Karten zu reservieren; unter 05321-750-0 oder info@rammelsberg.de .

 

Veröffentlicht in Aktuelles, Veranstaltungen

Aufgrund einer Störung in der Telefonanlage erreichen Sie uns derzeit nur unter 05321 750-177. Sobald der Fehler behoben ist, werden wie es Ihnen sofort mitteilen.

Danke für Ihr Verständnis!

Veröffentlicht in Museum

Goslarer Bergkalender 2017

Bergkalender 2017Am 3. November wurde am Rammelsberg im Beisein von Geschäftsführer Gerhard Lenz und Verleger Philipp Krause der neue Goslarer Bergkalender vorgestellt. der Goslarer Bergkalender erscheint bereits im 399. Jahrgang und somit ister der älteste Kalender Deutschlands, der in regelmäßiger Folge erscheint.
Die Ausgabe für das kommende Jahr widmet sich inhaltlich dem bevorstehenden Jubiläum „25 Jahre Weltkulturerbe im Harz“. Neben Beiträgen von zahlreichen Mitarbeitern des Rammelsberges schildern u.a. Sigmar Gabriel und die Geschäftsführerin des Harzer Tourismusverbandes, Frau Carola Schmidt, ihre Sicht auf 25 Jahre Weltkulturerbe Rammelsberg.
Der Bergkalender  ist ab sofort in den Geschäftsstellen der Goslarschen Zeitung und am Rammelsberg erhältlich – der Preis beträgt 9.50 €.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!!!

Veröffentlicht in Aktuelles