UNESCO Logo

Julia Engelmann und Christian Wulff zu Gast am Rammelsberg

KaueAm 11. Mai fand bereits zum dritten Mal eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Der Berg ruft – Zukunft fördern“ am Rammelsberg statt.

Zu Thema „Menschenfänger – wie machen wir Lust auf öffentliche Ämter“ diskutierten die Poetin und Schauspielerin Julia Engelmann und Altbundespräsident Christian Wulff.Engelmann Wulff im Gespräch mit GZ Chefredakteur Rietschel

Veröffentlicht in Aktuelles, Museum

Rammelsberg auf Barrierefreiheit überprüft und zertifiziert

Staatsekretärin Behrens übergibt die Urkunden

Staatssekretärin im niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Frau Daniela Behrens, übergab Herrn Lenz am 6. Mai 2016 die Urkunde „Reisen für Alle“.  Der Rammelsberg ist somit ab sofort auf Barrierefreiheit überprüft und zertifiziert.
Vorausgegangen ist ein aufwendiges Prüfungsverfahren; die Daten und Angaben zur Barrierefreiheit wurden von externen, speziell geschulten Erhebern vor Ort erhoben und geprüft. Es handelt sich um keine Selbsteinschätzung des Rammelsberges. Die Daten zur Barrierefreiheit liegen im Detail vor und können von Gästen eingesehen werden. Zwei  Mitarbeiter haben eine Schulung zum Thema „Barrierefreiheit als Qualitäts- und Komfortmerkmal“ besucht.
Das gesamte Angebot für Menschen mit Gehbehinderung finden Sie auf unserer Homepage.
Reisen für Alle

Veröffentlicht in Aktuelles

Isabel Karajan am Rammelsberg

Isabel Karajan am RammelsbergAm 2. Mai 2016 besuchte Isabel Karajan die Schlosserei am Rammelsberg und damit den zukünftigen  Spielort ihres Stückes „Fräulein Tod trifft Herrn Schostakowitsch“.
Frau Karajan zeigte sich tief beeindruckt von der Wirkung der ehemaligen Industrieanlage am Rammelsberg und freute sich sichtlich über ihren baldigen Auftritt.Isabel Karajan in der SchlossereiDas Stück wird am 3. Juni um 20.00 Uhr in der Schlosserei aufgeführt und findet im Rahmen des Braunschweigfestivals statt. www.solideogloria.de

Veröffentlicht in Aktuelles, Veranstaltungen

Volotärin Katharina Fuhrhop verabschiedet

Katharina FuhrhopNach erfolgreicher Beendigung des zweijährigen wissenschaftlichen Volontariats am Weltkulturerbe Rammelsberg wurde heute Kahtarina Fuhrhop im Beisein der Kollegen von Herrn Lenz verabschiedet.
In den letzten zwei Jahren war Frau Fuhrhop hauptsächlich im museumspädagogischen Bereich des Hauses zu finden. Sei es bei der Betreuung unseres Museumskinderclubs der Bergzwerge oder bei der Mitarbeit für die diesjährige  Sonderausstellung „Bergleuts Kinder“.Herr Lenz verabschiedet Katharina FuhrhopKatharina, wir wünschen Dir für dein weiteres berufliches Leben viel Glück und Erfüllung, bleib so wie die bist … und pack‘ Dir immer genug zu essen ein 😉 !!!
Glückauf! Deine Rammelsberger

Veröffentlicht in Bergleuts Kinder, Museum, Team

Der Rammelsberg im Radio

Am 27. April 2016 ab 12.00 Uhr Radio hören!
In der Sendung „Die Plattenkiste“ auf  NDR 1 stellt sich unsere Arbeitsgemeinschaft Restaurierung vor. Neben Gesprächen über die ehrenamtliche Arbeit am Weltkulturerbe Rammelsberg erwartet die Hörer eine weitere Überraschung, denn es durfte von den Gästen auch das Musikprogramm für eine Stunde zusammengestellt werden.

Veröffentlicht in Aktuelles, Restaurierung

Sonderaustellung eröffnet

Am 21. April wurde die Sonderausstellung Bergleuts Kinder – Kindheit und Jugend in der Montanregion Harz feierlich eröffnet.
Ab sofort haben Sie die Gelegenheit täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr in die früheren Lebenswelten  der Kinder im Harz ein zu tauchen.Oberbürgermeister Dr. Junk und Rammelsberggeschäftsführer Herr Lenz eröffnen die Sonderausstellung

Der Zeitraum der Ausstellung bis zum 30. Oktober 2016 ist mit einer Vielzahl von verschiedenen Punkten des Begleitprogramms gespickt. Den Anfang bildet bereits der Vortrag zu der Ausstellung unser Kollegin und Kuratorin Gesine Reimold am 24. April um 11.00 Uhr, der Im Rahmen unserer Sonntags-Matineen stattfinden wird. Im Anschluss wird es eine Führung durch die Ausstellung geben.Familie Klähn und Herr Lenz betrachten die Fotografien, die Jochen Klähns Vater in st. Andreasberg zeigen

Musikalisch umrahmt wurde die Eröffnungsfeier von dem Kindergarten Kunterbunt und der Adolf-Grimme-Gesamtschule, denen an dieser Stelle nochmals herzlich gedankt sein soll.

Veröffentlicht in Aktuelles, Ausstellungen, Bergleuts Kinder

Jetzt Tickets sichern!!!

Miner‘s Rock ruft zur vierten Schicht: am 21. Mai 2016 mit Laith Al-Deen.
Sichern Sie sich am besten heute noch Tickets in den Geschäftsstellen der Goslarschen Zeitung oder direkt unter: miners-rock.de/ticketsMiners Rock 21.5. 2016

Veröffentlicht in Aktuelles, Miner's Rock

Rammelsberg als Modell

Normalerweise kommt man bei der Beschreibung des Rammelsberges nicht um Superlative herum. Das größte, das längste oder das älteste sind die üblichen Adjektive um den Rammelsberg zu skizzieren. Das Wort „klein“ benutzt man hingegen nicht.Ameling Lenz

Doch das wird sich in Zukunft ändern. Im Miniaturenpark Wernigerode ist seit Kurzem ein originalgetreues Modell der Anlagen des Rammelsberg im Maßstab 1:25 zu bestaunen. Seit 2011 bauen die Modeleure bereits an dem Gebäudeensemble. Wie auf den Bild zu sehen, ist es noch nicht  ganz fertig. Im Laufe des Jahres werden noch der Schrägaufzug, eine kleine funktionstüchtige Grubenbahn, das Fördergerüst und der Komplex der Kraftzentrale hinzukommen und dann auf 8×8 Metern Fläche den Rammelsberg in seiner Gesamtheit darstellen.Rammelsberg im MiniaturenparkSie können die Arbeiten hierzu in der offenen Schauwerkstatt und auf dem Gelände „live“ verfolgen – der Besuch lohnt sich!

Park und Garten GmbH Wernigerode
Dornbergsweg 27
38855 Wernigerode
Telefon: + 49. 3943. 40 89 10 11
Telefax: + 49. 3943. 40 89 10 19

E-Mail: info@wernigeroeder-buergerpark.de

Veröffentlicht in Aktuelles

UNESCO-Welterbestätten der Industriekultur in Deutschland

Flyer UNESCO Welterbestätten Industriekultur in DeutschlandVier UNESCO-Welterbestätten in Deutschland verbindet ihre industrielle Herkunft. Das sind neben dem Rammelsberg, die Zeche Zollverein in Essen, die Völklinger Hütte und das Fagus-Werk in Alfeld. Aufgrund der gemeinsamen Herausforderungen, die sich im Umgang mit industriellem Kulturerbe ergeben, ist es fast eine logische Folge, dass diese Einrichtungen sich auf verschiedenen Ebenen begegnen. Aus diesem Grund wurde ein Arbeitskreis gegründet, der sich regelmäßig trifft um gemeinsam zu aktuellen Fragen zu diskutieren.

Als Zeichen der gemeinsamen Arbeit ist für unsere Besucher ist in dieser Woche ein Informationsflyer erscheinen, der ab sofort am Rammelsberg ausliegt.

Veröffentlicht in Aktuelles, Vermittlung

Aufbau der diesjährigen Sonderausstellung geht in den Endspurt

Aufbau der Sonderasuustellung 2016Der Aufbau der diesjährigen Sonderausstellung geht weiter voran. Wie versprochen halten wir Sie hier im Blog auf dem aktuellen Stand:
Das Rahmenprogramm, welches die gesamte Laufzeit der Ausstellung mit abwechslungsreichen Aktionen und Veranstaltungen begleitet, ist fertig organisiert. In den Eindickern der Aufbereitungsanlage werden derzeit die Lampen ausgerichtet und die letzten Ausstellungskörper aufgestellt. Die ersten Exponate sind bereits platziert. Wir sind voll in unserem Zeitplan und hoffen Ihnen ab dem 21. April eine interessante und facettenreiche Sonderausstellung präsentieren zu dürfen.
Bleiben Sie gespannt!

Veröffentlicht in Aktuelles, Bergleuts Kinder