UNESCO Logo
Autor: Gesine Reimold

Besondere Zeiten, besondere Verantwortung

Nach Zeiten der Kurzarbeit sind wir Rammelsberg-Mitarbeiter an unseren Arbeitsplatz zurückgekehrt. Wir haben unsere Welterbestätte vermisst und auch den Alltag, der mit unseren Tätigkeiten zusammenhängt. Nach anfänglicher Freude wieder hier zu sein und spätestens nach einer in ihrer Art ungewohnten

„Bildung und Vermittlung“ am Weltkulturerbe

Schon gewusst? Die zuständigen Regierungen der deutschen Bundesländer sind nicht nur dazu verpflichtet für den Erhalt ihrer Welterbestätten zu sorgen, sie sind außerdem verpflichtet, die Mittel für eine angemessene Bildungs- und Vermittlungsarbeit bereit zu stellen. Und Welterbebildung richtet sich grundsätzlich

Weihnachtlicher Rammelsberg 2019

Ein Weihnachtsmarkt für die ganze Familie! Nur noch 10 Mal schlafen, das Weihnachtsmannkostüm und die Bergmannshelme waschen, mit den Bergzwergen die Miniführungen üben, sämtliche Checklisten überprüfen, die Kerzen aufstellen, … . Wir Rammelsberg-Mitarbeiter bereiten alles vor und haben bereits im

Jugendakadenie 2018

Unter dem diesjährigen Motto: „Von Pferdestärken und Wasserkraft“ erlebten vom 11.bis 22.Juni 16 Schulklassen mit über 300 Teilnehmern die diesjährige Jugend-Akademie des Rammelsberges. Die Schüler kamen aus den Landkreisen Harz und Gifhorn, aus Peine, Salzgitter, Wernigerode und aus Goslar. Im

Staunen, Lesen, Basteln Sonderausstellung „Bergleuts Kinder – Kindheit und Jugend in der Montanregion Harz“

Inzwischen ist die neue Sonderausstellung am Rammelsberg  bereits  seit 4 Wochen geöffnet und sehr gut besucht. Vor Allem am Wochenende  betrachten zahlreiche Familien, darunter auch ehemalige Bergleute mit ihren Kindern und Enkelkindern, die eindrucksvollen Objekte und  die aussagekräftigen Bild-Erzähltafeln.Ganz besonders

Erfolgreiche Rammelsberger Jugend-Akademie 2015

Unter dem diesjährigen Motto: „Bergbau und Landschaft“ erlebten vom 6. bis zum 17. Juli über 500 Schüler und fast 50 Lehrer die Über- und Unter Tage-Welt des Rammelsberges. Im Vordergrund der Aktionsführungen für alle Altersstufen standen die Kulturlandschaft rund um

Getagged mit:

Über Bergzwerge und Bergriesen

Vor drei Wochen rief Peter bei mir an und überraschte uns mit der Mitteilung, dass er sehr gerne einmal wieder die Bergzwerge des Rammelsberges besuchen möchte. Peter ist inzwischen 19 Jahre alt und ehemaliges Clubmitglied: „Ich muss mal wieder vorbeikommen,

Getagged mit: , ,

Jugend-Akademie 2015

Die diesjährige Jugend-Akademie findet vom 6. bis 17. Juli 2015 statt und steht unter dem Motto: „Bergbau und Landschaft“. Als Kooperationspartner konnten wir die Montanarchäologie des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege gewinnen. Aus diesem Grund haben Schulklassen die einmalige Gelegenheit, außer

Getagged mit:

Kurz vor dem Weihnachtlichen Rammelsberg …

Liebe Gäste: Wir freuen uns auf Sie und den Weihnachtlichen Rammelsberg! Zwei Mal werden wir noch wach, heißa, dann ist Weihnachtstag am Rammelsberg! Der „Weihnachtliche Rammelsberg“ (13. Und 14. Dezember) ist einer der Höhepunkt unseres Museumsjahres.  Wir haben uns seit

Getagged mit: ,

Weihnachtlicher Rammelsberg

Der Weihnachtliche Rammelsberg ist wirklich eine ganz besondere Veranstaltung! Aus diesem Grund strömen im jedem Jahr festlich gestimmte Besucher, zu Fuß oder mit dem Shuttle-Bus, am 3. Advents-Wochenende (13. und 14. Dezember), dem Rammelsberg entgegen. Denn bei diesem Erlebnis, das

Getagged mit: ,