UNESCO Logo

Eröffnung der diesjährigen Sonderausstellung

Am 18. Mai 2014, anlässlich des Internationalen Museumstages, wird am Rammelsberg unsere Sonderausstellung „Perspektiven des Welterbes. Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft“ eröffnet.

Perspektiven des Welterbes Harz - AusstellungsplakatSiedlungs-, Architektur- und Bergbaugeschichte, Fragen der Energiegewinnung und der daraus resultierende Landschaftswandel sind die Faktoren, die über Jahrhunderte hinweg den Harz prägten. Das Ergebnis dieses Prozesses ist die einzigartige Kulturlandschaft Harz, mit ihrem Wechselspiel von scheinbarer Natürlichkeit bis hin zu den stummen Zeugnissen mechanischer Zeitalter.

Der Bergbau als prägendes und verbindendes Element der Region ist in den verschiedensten Ausformungen in der Ausstellung anzutreffen. Die Teichanlagen oder die mechanisierten Arbeitsprozesse sind nicht nur zu sehen sondern erstmals auch zu hören. Das Thema Mensch im Welterbe nimmt eine besondere Rolle in der Ausstellung ein.

Die Ausstellung ist bis zum 26. Oktober 2014 in den Eindickern am Rammelsberg zu sehen und wird in der Folge an weiteren Stationen im Welterbe erlebbar sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Verwandte Beiträge:

  • Keine verwandten Beiträge vorhanden.
Veröffentlicht in Ausstellungen, Museum Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*