UNESCO Logo
Schlagwort: Museumsarbeit

Ende der Sonderausstellung „Harzer Bahnhöfe“

Am vergangenen Sonntag endete nach knapp drei Monaten die Sanderausstellung Harzer Bahnhöfe mit Fotografien von Stefan Klink. Inzwischen sind die Vitrinen ausgeräumt, die Bilder abgehangen und die Leihgaben zurückgegeben. Im Ausstellungsraum – dem sog. Schwerspatraum –  im ehemaligen Aufbereitungsgebäude  werden

Getagged mit: , ,

Der Alltag hat den Rammelsberg wieder

Nach den Weihnachtsferien und dem Jahreswechsel kehrt am Rammelsberg wieder der Alltag ein. Die eigentlich jahreszeittypische Arbeit – tägliches Schneeschippen – bleibt der Haustechnik mangels Schnee momentan erspart. Aber auch ohne Schnee im Unterharz, gibt es in einer musealen Anlage

Getagged mit: , ,

Aufbau der Ausstellung „Harzer Bahnhöfe. Fotografien von Stefan Link“

In der Ausstellung Harzer Bahnhöfe werden vom 24. November 2011 bis zum 26. Februar 2012 Fotografien von Stefan Link zu sehen sein. In seinem Gastbeitrag zu unserem Blog schildert er die spannende und durchaus anstrengende Arbeit der Hängung seiner Werke.

Getagged mit: , ,

Auf den Spuren des Alten Mannes

Montanarchäologie am und im Rammelsberg Steil den Berg hinauf, noch etwas höher als der Schrägaufzug die Gäste demnächst fahren wird, dann an der „gelben Halde“ um die Ecke gebogen, gleich neben dem Fördergerüst des Rammelsberg – Schachtes, öffnet sich der

Getagged mit: , , , ,

Ausstellungsvorbereitungen für unsere neue Sonderausstellung „Auf breiten Schultern – 750 Jahre Knappschaft“

Obwohl, der 5. Mai 2011, der Eröffnungstag, noch in weiter Ferne zu liegen scheint, sind hinter den Kulissen des Rammelsberges die Arbeiten für unsere neue Sonderausstellung „in vollem Gange“. Abstimmungen zu Exponaten mit Leihgebern, Ausstellen von Leihverträgen, Abklären von Transportmodalitäten

Getagged mit: ,