UNESCO Logo

Alles Gute für 2014

Wir sehn aufs alte Jahr zurück und haben neuen Mut. Ein neues Jahr, ein neues Glück, die Zeit ist immer gut.“ (Hoffmann von Fallersleben)

Auch 2014 gibt es wieder ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm an Ihrem Weltkulturerbe Rammelsberg. Die nächsten Termine sind:

Sonntagsmatineen

Bei der ersten Sonntagsmatinee des neuen Jahres hält Morea Kuhlmann am 26. Januar um 11.00 Uhr einen Vortrag über die „Musealisierung der Schuhmacherwerkstatt Oberle“ und macht damit den Auftakt der beliebten und facetteneichen Rammelsberger Sonntagsmatineen, welche auch im Jahr 2014 immer am letzten Sonntag eines Monats stattfinden werden.

Ausstellung

Apropos „Ausstellung Schuhmacherwerkstatt Oberle“, diese ist bis noch bis zum 16. Februar am Rammelsberg zu besichtigen.

Harzer Kulturwinter

Den Anfang macht der Harzer Kulturwinter, an dem sich der Rammelsberg auch in diesem Jahr wieder beteiligen wird. Wobei der Veranstaltungstitel nicht unbedingt den derzeitigen Wetterrealitäten entspricht- aber das kann sich ja noch ändern! Am 1., 4., 6., 8., 11., 13., und 15. Februar jeweils um 15.00 Uhr laden wir Sie herzlich zu einer Sonderführung zum Thema Fastnacht der Rammelsberger Berglaute ein. (Dauer ca. 1,5 Stunden; eintritt Erwachsene 8,00 € und Kinder 4,00 €)

Tagungen

Neben den Veranstaltungen und Aktionen für die Besucher ist der Rammelsberg im März gleich zweimal Gastgeber für Fachtagungen. Zum einen trifft sich die Monitoringgruppe des ICOMOS (International Council on Monuments and Sites) zu ihrer Jahrestagung und zum anderen finden am Berg die Vorträge und  Workshops im Rahmen der Jahrestagung des Museumsbundes Niedersachsen und Bremen statt.

Ausblick auf den Rammelsberg

Verwandte Beiträge:

Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*