UNESCO Logo

Der Rammelsberg präsentiert sich auf dem „Tag der Niedersachsen“

Plakat Tag der NiedersachsenDer 33. Tag der Niedersachsen findet in diesem Jahr am Wochenende vom  30. August bis 1. September in Goslar, Vienenburg und dem Kloster Wöltingerode statt.

Natürlich ist auch der Rammelsberg als guter Gastgeber inmitten des dreitägigen Treibens vertreten. Sie finden unseren Stand  am Moritz-von-Sachsen-Platz in der Altstadt von Goslar. Unterstützt von den Kollegen vom Weltkulturerbe Faguswerk Alfeld und aus Hildesheim stellen wir alle drei niedersächsischen Weltkulturerbe vor. Ebenfalls vertreten ist unsere „Arbeitsgemeinschaft Restaurierung“. Darüber hinaus gibt es ein Gewinnspiel für unsere kleinen Besucher. Lassen Sie sich überraschen!

Unser Stand ist (wie alle anderen Stände auch) am Freitag von 16.00 – 20.00 Uhr, am Samstag von 10.00 – 20.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 – 18.00 Uhr geöffnet. Zusätzlich haben Sie am Samstag die einmalige Möglichkeit, im Frankenberger Viertel (Forststr. 23) ein originales Bergmannshaus aus dem 16. Jahrhundert zu besichtigen.

Für alle Gäste, die an den drei Tagen den Rammelsberg besuchen, gewähren wir einen ermäßigten Eintritt; Erwachsene zahlen nur 8 € und Kinder 4€.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Gesamtprogramm finden Sie unter: www.tdn-2013.de

Lageplan Tag der Niedersachsen

Verwandte Beiträge:

Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*