UNESCO Logo

Rückblick auf den April 1990

Im Oktober 1990 wurde unser Museum offiziell eröffnet. In einer kleinen Serie möchten wir Einblicke geben in die frühe Geschichte des Hauses und seiner Entwicklung bis hin zur Eröffnung . Jeden Monat dieses Jahres wird es einen Rückblick geben, der die

Veröffentlicht in Rückblicke Getagged mit: ,

Treffen „Arbeitskreis UNESCO-Welterbe Industriekultur“ am Rammelsberg

Am Donnerstag, 5. Februar 2015,  trafen sich Vertreter des Arbeitskreises „UNESCO-Welterbe Industriekultur“ bei uns am Rammelsberg. Zu diesem Arbeitskreis gehören die deutschen Welterbestätten Völklinger Hütte, Zeche Zollverein, Faguswerk Alfeld und wir. Vorausgegangen war ein Treffen  im Juli 2014 in Essen.

Veröffentlicht in Aktuelles, Museum Getagged mit:

Ausländische Reisejournalisten zu Besuch am Rammelsberg

Im Lauf des Jahres hatten wir am Berg Besuch von Journalisten und Bloggern aus aller Welt! Wir konnten Medienvertreter aus Japan, Belgien, Deutschland, Ungarn, China, Australien, Rumänien, Großbritannien und Italien begrüßen. Die Deutsche UNESCO-Kommission e.V., der UNESCO-Welterbestätten Deutschland e.V. und

Veröffentlicht in Aktuelles Getagged mit:

Eröffnung der diesjährigen Sonderausstellung

Am 18. Mai 2014, anlässlich des Internationalen Museumstages, wird am Rammelsberg unsere Sonderausstellung „Perspektiven des Welterbes. Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft“ eröffnet. Siedlungs-, Architektur- und Bergbaugeschichte, Fragen der Energiegewinnung und der daraus resultierende Landschaftswandel sind die Faktoren,

Veröffentlicht in Ausstellungen, Museum Getagged mit: , ,

GOING SOUTH – Uli Reiff und Manuela Armenat arbeiten für die Stiftung Welterbe | Harz

Als erster Mitarbeiter von Stiftungsdirektor Gerhard Lenz wechselte ich, der Kulturhistoriker Uli Reiff, Anfang März 2013 vom Oberharzer Museum Zellerfeld ins UNESCO-Welterbe. Auf handwerklichem Boden, mit Tischlerlehre in Goslar und Holzwerkstatt für Möbelrestaurierung in Clausthal, studierte ich Volkskunde (= Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie)

Veröffentlicht in Team, Welterbe Harz Getagged mit: ,

Ende der Sonderausstellung „Das Lebendige Denkmal – Das UNESCO Welterbe Fagus-Werk“

Am 27. Oktober endet unsere diesjährige Sonderausstellung „Das Lebendige Denkmal – Das UNESCO-Weltkulturerbe Fagus-Werk“ am Rammelsberg. Das 1911 von Walter Gropius entworfene Industrieensemble in Alfeld ist nicht nur der erste umgesetzte Bau, des späteren Bauhauses, sondern bis in die Gegenwart

Veröffentlicht in Ausstellungen, Lebendes Denkmal - Fagus-Werk, Museum Getagged mit: ,

Dimensionen des Harzer Welterbes in der Fagus-Galerie Alfeld

Am 11. Juni 2013 hatte Stiftungsdirektor Gerhard Lenz im niedersächsischen Landtag die Ausstellung „Dimensionen des Welterbes“ eröffnet, die sich dem Welterbeensemble Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft widmet. Danach war sie in Clausthal-Zellerfeld am Schacht Kaiser Wilhelm II.

Veröffentlicht in Ausstellungen, Perspektiven des Welterbes, Welterbe Harz Getagged mit: , , ,

Das Harzer Welterbe präsentiert sich im Landtag

Am 11. Juni 2013 wurde in der Wandelhalle des Niedersächsischen Landtages in Hannover die Ausstellung „Dimensionen des Welterbes“ der Stiftung Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft eröffnet. So vielfältig die Orte, so reichhaltig sind die historischen Spuren in

Veröffentlicht in Aktuelles, Ausstellungen, Perspektiven des Welterbes, Veranstaltungen, Welterbe Harz Getagged mit: , , , ,

Parlamentarischer Abend der Stiftung Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft

Am 14. März 2013 hatte die Stiftung die Abgeordneten des Niedersächsischen Landtags zu einem parlamentarischen Abend eingeladen. Landtagspräsident Bernd Busemann begrüßte die Gäste und verwies auf die langen freundschaftlichen und engen Beziehungen, die zwischen Hannover und dem Harz bestehen.  Besonders

Veröffentlicht in Veranstaltungen Getagged mit:

UNESCO-Welterbe-Urkunde feierlich übergeben

Übergabe der UNESCO-Welterbe-Urkunde an die Stiftung UNESCO-Welterbe Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft Das Erzbergwerk Rammelsberg und die Altstadt Goslar wurden 1992 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen, 2010 wurde diese Welterbestätte um das einzigartige vorindustrielle Energieversorgungssystem des

Veröffentlicht in Veranstaltungen Getagged mit: ,