UNESCO Logo

„Stuhllöffel“ – oder vom Verlust handwerklicher Qualifikation durch Kunststoff

Die Bewunderung für handwerkliche Arbeit wird überwiegend an Dingen festgemacht, die nicht unbedingt ein unangenehmes Gefühl auslösen. Bei den vorliegenden Objekten ist es etwas anders. Es sind Behälter für „Stuhllöffel“, die für die Stuhlprobe zwecks ärztlicher Untersuchung genutzt wurden. Wer

Veröffentlicht in Das besondere Exponat, Museum Getagged mit: , ,

Die „Sanibude“

Der Sanitätsraum, von den Rammelsberger Bergleuten liebevoll „Sanibude“ oder „Sanikaue“ genannt, glich zu Betriebszeiten einer voll eingerichteten Notfallpraxis. Arbeitsunfälle im Bergwerk, in den Werkstätten oder Wegeunfälle der Mitarbeiter wurden dort von einem Sanitäter versorgt, Werksärzte führten Reihenuntersuchungen durch oder schulten

Veröffentlicht in Anlagen, Museum Getagged mit: ,

Erste-Hilfe-Koffer aus den 1960er Jahren

Zu den wichtigsten Aufgaben des Weltkulturerbes Erzbergwerk Rammelsberg gehört das Sammeln, Bewahren und Erforschen von Kulturgütern, die unmittelbar und mittelbar mit dem Erzbergwerk Rammelsberg in Verbindung stehen. Diese Dinge werden von einem Kurator („einem Pfleger, der für die Dinge Sorge

Veröffentlicht in Das besondere Exponat Getagged mit: , , , ,