UNESCO Logo

Mein Lieblingsexponat – „Silver“ von John Chamberlain

John Chamberlains „Silver“ ist schon ein ziemlicher Hingucker! Eine große, bunte Pferdeskulptur aus Autoschrott, die im Museumshaus M (Magazin) hinter Glas auf einem Podest ungeduldig mit den Hufen scharrt. Sie wurde 1994 erschaffen und ist seit 1995 bei uns im

Veröffentlicht in Das besondere Exponat Getagged mit: ,

Ein gefährlicher Automat

Der alte Zigarettenautomat, der an der braun gefliesten Wand der Waschkaue hängt, ist ein originales Exponat am authentischen Ort. Kippen kann man heute keine mehr ziehen. Sie dürfen natürlich davor stehen bleiben und von vergangenen Zeiten träumen. Zeiten in denen

Veröffentlicht in Das besondere Exponat, Museum Getagged mit: ,

Der Meisterbrief des Schuhmachermeister Gottfried Oberle

Im Verkaufsraum der Schuhmacherwerkstatt Oberle hing ein besonders schmuckvoller Meisterbrief an der Wand, der einem sofort ins Auge fiel. Es war der Meisterbrief des verstorbenen Gottfried Oberle, dem Vater des letzten Schuhmachers Dieter Oberle. (Abb. Meisterbrief Gottfried Oberle) Ausgestellt worden

Veröffentlicht in Das besondere Exponat, Museum Getagged mit: , , ,

Die alte Ziehharmonika

Bei der Aufnahme der Schuhmacherwerkstatt Oberle in die Sammlung des WELTKULTURERBE RAMMELSBERG – Museum und Besucherbergwerk, taten sich hier und da kleine „Schätze“ auf, die überraschend und unerwartet kamen, so auch eine alte Ziehharmonika. Familie Oberle war eine sehr musikalische

Veröffentlicht in Ausstellungen, Das besondere Exponat, Museum, Schumacherwerkstatt Oberle Getagged mit:

Rätsel um eine Kasse

Im Zuge der Übernahme des Inventars der Schuhmacherwerkstatt Oberle hat auch eine Kasse ihren Weg in unsere Sammlung gefunden. Ein nicht gerade gewöhnliches Gerät: Der hölzerne Korpus ist recheckig, die obere Platte leicht geneigt, um eine bessere Aufsicht zu ermöglichen.

Veröffentlicht in Ausstellungen, Das besondere Exponat, Museum, Schumacherwerkstatt Oberle Getagged mit: , , , ,

„Stuhllöffel“ – oder vom Verlust handwerklicher Qualifikation durch Kunststoff

Die Bewunderung für handwerkliche Arbeit wird überwiegend an Dingen festgemacht, die nicht unbedingt ein unangenehmes Gefühl auslösen. Bei den vorliegenden Objekten ist es etwas anders. Es sind Behälter für „Stuhllöffel“, die für die Stuhlprobe zwecks ärztlicher Untersuchung genutzt wurden. Wer

Veröffentlicht in Das besondere Exponat, Museum Getagged mit: , ,

Die geheimnisvolle Schöne

Im „Damensalon“ – den beiden Räumen unserer Ausstellung, in denen die arbeitende Frau thematisiert wird – fällt eine Skulptur besonders ins Auge. Das liegt zum einen daran, weil wir ihr einen exponierten Platz gegeben haben, zum anderen, weil sie etwas

Veröffentlicht in Ausstellungen, Das besondere Exponat, Hard Work Getagged mit: , , , , ,

Eine unter vielen und doch etwas Besonderes – Der Eisengießer von J. W. Elischer

Das besondere Exponat Die Frage an die Mitarbeiter einer Ausstellung, an welchem Objekt ihr Herz denn besonders hängt, ist schon fast obligatorisch. Doch diese Frage ist keineswegs bloß eine professionelle Notwendigkeit sondern ihre Beantwortung zeigt ein Stück Verbundenheit  zu den

Veröffentlicht in Das besondere Exponat Getagged mit: ,

Der Theodolit – ein ganz besonderes Messgerät

In unserer losen Reihe der besonderen Exponate der Rammelsberger Sammlung möchten wir Ihnen heute einen Theodoliten vorstellen. Der Theodolit ist das am meisten benutzte optisch-mechanische Winkelmessgerät  zur Vermessung der untertägigen und/oder obertägigen Bereiche eines Bergwerkes. Benutzt wurde und wird er

Veröffentlicht in Das besondere Exponat, Museum Getagged mit: ,

Eigenbauten am Arbeitsplatz: der Fensterwischer des Haspelführers

Industrie- und sozialgeschichtlich ausgerichtete Museen haben zwangsläufig einen über die technikgeschichtlichen Höhepunkte hinausreichenden Präsentations- und Sammlungsansatz. Es reicht deshalb nicht aus, sich am Höhenflug bedeutender Ingenieurleistungen zu orientieren. Man muss sich hinunter begeben auf die Stufe der vielen, meist namenslosen,

Veröffentlicht in Das besondere Exponat, Museum Getagged mit: