UNESCO Logo

Eröffnung der Ausstellung „Perspektiven des Welterbes“ in Clausthal-Zellerfeld

Am vergangen Freitag war es soweit: im Beisein von über 70 Gästen wurde die Wanderausstellung  “Perspektiven des Welterbes – Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft“ an ihrer neuen Station durch Stiftungsdirektor Gerhard Lenz und den Vorsitzenden des Oberharzer Geschichts- und Museumsvereins Thomas Gundermann eröffnet.

Sonderausstellung Perspektiven des Welterbes in Clausthal-Zellerfeld

Sie sind herzlich eingeladen, in den Räumlichkeiten des ehemaligen Kaufhaus Winterhoff, direkt neben dem Oberharzer Bergwerksmuseum, diese Ausstellung zu besuchen.

Die Ausstellung ist täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

Verwandte Beiträge:

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*