UNESCO Logo

Eine besondere Fotoführung über und unter Tage am Weltkulturerbe Rammelsberg

Fotofuehrung am RammelsbergAm Tag der Arbeit haben Hobbyfotografen die Möglichkeit, an einem  geschichtsträchtigen Ort der Arbeit in aller Ruhe ihrer Lieblingsbeschäftigung nachzugehen: Sowohl über als auch unter Tage gibt es im ehemaligen Erzbergwerk zahlreiche Fotomotive, die entdeckt werden wollen. In Begleitung eines professionellen Fotografen begeben sich die Teilnehmer in ausgewählte Bereiche des Welterbes. Viele motivische Themen wie zum Beispiel „Architektur und Natur“, „Natur und Technik“, „Die Farben der Arbeit“ und „Spuren von Arbeit im Bergbau“ sind möglich.

Sie können sowohl mit Weitwinkel als auch mit dem Teleobjektiv fotografieren und der Fotograf, Herr Michael Galeza, wird Sie bei der Motivsuche, Motivauswahl und kreativen Gestaltungstechniken unterstützen.

Dieser besondere Fotokurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Bitte bringen Sie Ihre eigene Fotoausrüstung, möglichst eine Kamera mit manuellem Einstellungsmodus und, wenn vorhanden, ein Fotostativ mit.

1. Mai 2014 von 11.00 – 15.00 Uhr

Kosten: 39€ pro Person, inkl. einem kleinen Imbiss im Casino

Um Voranmeldung wird gebeten – denn die Plätze sind begrenzt!

Anmeldung unter:

Tel.: 05321 750-154 oder reimold@rammelsberg.de

Weiterhin möchten wir gleich die Gelegenheit nutzen, Ihnen auf diesem Weg ein frohes Osterfest und erholsame Tage zu wünschen!

Verwandte Beiträge:

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*