UNESCO Logo

Die alte Ziehharmonika

Bei der Aufnahme der Schuhmacherwerkstatt Oberle in die Sammlung des WELTKULTURERBE RAMMELSBERG – Museum und Besucherbergwerk, taten sich hier und da kleine „Schätze“ auf, die überraschend und unerwartet kamen, so auch eine alte Ziehharmonika.

Familie Oberle war eine sehr musikalische Familie. Schon als kleiner Junge hat Dieter Oberle mit seiner Familie musiziert. Sein Opa Hermann Brüning spielte Geige, sein Onkel Robert war sogar Berufsmusiker und leitete eine Kapelle in Oker – auch seine Klarinette befindet sich nun in unserer Sammlung. Onkel Otto spielte Klavier und Oma Hermine und Mutter Hedwig Oberle sangen dazu. Bei Familienfesten, wenn das Haus voller Verwandte und Freunde war, wurde zur Tanzmusik aufgespielt und Lieder gesungen. Eine alte Aufnahme zeigt, wie der junge Dieter bei einem solchen Fest die Gitarre spielt.

Dieter Oberle als Kind mit Gitarre

Darüber hinaus beherrschte er die Ziehharmonika – ein besonderes Instrument, das die Familie ebenfalls der Sammlung des Museums gestiftet hat. Dieter hat sie als Kind – damals liefen die Geschäfte gut für Schuhmacher – von seinen Eltern zu Weihnachen bekommen.

Dieter Oberle mit seinem Weihnachtsgeschenk Ziehharmonika

Auf dem Foto, vermutlich aufgenommen von seinem Vater, einem begeisterten Hobbyfotografen,  sind Dieter und seine Schwester Annaliese mit ihren Weihnachtsgeschenken zu sehen. Dieter machte an dem Tag seine ersten Versuche auf der Ziehharmonika.  Später erhielt er Unterricht und beteiligte sich eifrig mit musikalischen Beiträgen an den Familienfeiern. Es gab einige Lieder, die traditionell bei diesen Zusammenkünften gesungen wurden und die er begleitete. Bis ins hohe Alter holte Dieter seine Ziehharmonika bei solchen Anlässen immer wieder hervor.

Die Ziehharmonika von Dieter Oberle

Verwandte Beiträge:

  • Keine verwandten Beiträge vorhanden.
Veröffentlicht in Ausstellungen, Das besondere Exponat, Museum, Schumacherwerkstatt Oberle Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*